Im Auftrag der Bundesregierung haben Experten und Juristen in den letzten Jahren ein Modell zur Entbürokratisierung in der stationären und ambulanten Altenhilfe erarbeitet. Nach einer umfassenden Erprobungsphase wird dieses neue Strukturmodell nun flächendeckend in ganz Deutschland eingeführt.


Das neue Strukturmodell für die Pflegedokumentation bedeutet für alle Beteiligten eine deutliche Zeitersparnis und Verbesserung im Pflegeprozess.

Um all dies in unserer Software HDS pflegen abbilden zu können, haben wir für Sie das Modul HDS.sis entwickelt. Dieses Modul arbeitet nach den Rahmenvorgaben in der Handlungsanleitung zur Umsetzung des Strukturmodells.

  • Mehr Transparenz im Pflegeprozess durch schlanke Dokumentation
  • Verbesserte Mitbestimmung der Betreuten
  • Deutliche Aufwertung und höhere Wertschätzung der Fachkompetenz der Mitarbeiter 
  • Erfassung SIS
  • Individuelle Maßnahmenplanung nach Tagesstruktur
  • Verlaufsdokumentation
  • Dokumentation von Abweichungen und Evaluation

Die Erfassung innerhalb des SIS-Bogens gliedert sich in folgende Bereiche:

1. Kognitive und kommunikative Fähigkeiten
2. Mobilität und Beweglichkeit
3. Krankheitsbezogene Anforderungen und Belastungen
4. Selbstversorgung
5. Leben in sozialen Beziehungen
6. Wohnen/Häuslichkeit

  • Freie Gestaltung von Dienstrhythmen 
  • Steuerung der Personalausstattung durch wirksame Plan- und Urlaubssperren
  • Aktuelle Übersicht zu Stundenkonten und Kosten für Schichtzulagen, Bereitschaftsdienste, Mehrarbeit u.ä. 
  • Berücksichtigung erforderlicher Qualifikationen 
  • Umfassende Urlaubsanspruchsermittlung für verschiedene Tarife, inkl. des Zusatzanspruchs aus Nacht- und Schichtarbeit
  • Anbindung der Zeiterfassung und Abgleich von geplantem Dienst und erfasster Arbeitszeit 
  • Übergabe der Monatsergebnisse an die Lohn- und Gehaltsabrechnung 
  • Qualifizierte Suche von Mitarbeitern und Vertretungen bei Personalausfällen
  • Umfangreiche Zugriffskontrolle durch die hoch auflösende Benutzerrechteverwaltung

Ihr Ansprechpartner

Frank Hillmann
Leiter Entwicklung
Frank Hillmann HDS-sozial
Telefon:
(03843) 21 95 95

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!

Kontaktformular HDS

Kontaktformular HDS